Trainingslager "ELsass"

Unser diesjähriges Trainingslager führte ausnahmsweise nicht in die weite Ferne, sondern ins benachbarte Elsass.
Am Freitag den  4. Mai starteten wir zeitig morgens um über Oberkirch, Schutterwald nach Kappel am Rhein zu fahren. Mit der Fähre übergesetzt ging es weiter bis in die „Käsestadt“ Munster, wo wir auch übernachteten.

Der nächste Tag startete sogleich mit dem Anstieg zum Col De la Schlucht. Wir folgten dann der Route de crete bis Sainte Marie aux Mines. Nach einer Pause bogen wir ab Richtung Markolsheim überquerten den Rhein und beendeten den Tag schließlich in Malterdingen.

Am dritten Tag stiegen wir dann auf nach Freiamt, meißterten mehrere Rampen über Schweighausen, Nordrach bis wir alle wieder gut zurück im heimischen Bad Peterstal ankamen

Am Ende standen ca. 350 Kilometer bei etlichen Höhenmetern auf dem Tacho.