Strecken

Die Schüler/Jugend und die Erwachsenen gehen vom gleichen Ausgangspunkt, dem Bahnhof in Bad Peterstal auf die Strecke. Ebenso beenden beide Startgruppen das Rennen im Ziel bei der Renchtalhütte.

Auch die Strecken sind zum größten Teil identisch, wobei der anspruchsvollste Anstieg von den Jugendlichen umfahren wird. 

1. Strecke Jugend:

Die Jugendlichen starten in einem Massenstart. Der anspruchvollste Teil der Strecke sind die ersten Kilometer bis zum Tanz.

Von dort zum Bästenbach können auf dem geraden Teilstück verbrauchte Kräfte wieder aufgetankt werden.

Bei der Abfahrt zum Breitenberg ist Vorsicht und Technik gefragt. Danach heißt es Gas geben zum Endspurt in Richtung Ziel.

Strecke Erwachsene:

Die Erwachsenen starten 30 Minuten nach der Jugend ebenfalls in einem Massenstart. Bei einem kernigen Anstieg gleich zu Beginn trennt sich aber schnell das Teilnehmerfeld. Nach dem Braunberg kommt dann ein relativ flaches Teilstück bis zum Tanz. Danach folgt der wohl anstrengenste Teil der Strecke, der Anstieg zum Sattelplatz.

Bei einer Abfahrt zum Breitenberg können sich dann alle ein bischen erholen. Die Abfahrt ist allerdings nicht ganz ungefährlich und daher sollte man es Vorsichtig angehen lassen!

Dann folgt mit dem letzten Anstieg zur Renchtalhütte ein kräftiger Schlussspurt. Im Ziel angekommen kann sich jeder bei den angebotenen Getränken & Obst stärken.